By using the website you agree to the use of cookies. Privacy Information

17.07.2018

 

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Patrick Burghardt informiert sich über FAIR und GSI


Besuch im Experimentierspeicherring ESR. Von links: Professor Paolo Giubellino, Wissenschaftlicher Geschäftsführer von FAIR und GSI; Ulrike Mattig, Repräsentantin des Landes Hessen im FAIR-Council und stellvertretende Vorsitzende des GSI-Aufsichtsrats; Patrick Burghardt, Staatssekretär im HMWK; Jörg Blaurock, Technischer Geschäftsführer von FAIR und GSI. Foto: GSI

Von links: Jörg Blaurock, Technischer Geschäftsführer von FAIR und GSI; Patrick Burghardt, Staatssekretär im HMWK; Professor Paolo Giubellino, Wissenschaftlicher Geschäftsführer von FAIR und GSI. Foto: G. Otto, GSI

Im Juli war Patrick Burghardt, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK), zu Gast bei FAIR und GSI. Er wurde begleitet von Ulrike Mattig, der Repräsentantin des Landes Hessen im FAIR-Council und stellvertretende Vorsitzende des GSI-Aufsichtsrats. Burghardt nutzte die Gelegenheit, um sich umfassend über die Forschung an der bestehenden Anlage und den Fortschritt auf dem Baufeld zu informieren. „Ich konnte mich heute von der Spitzenforschung an der GSI überzeugen! Man muss erlebt haben, was hier passiert, um es zu verstehen“, kommentierte er den Besuch auf Twitter.

 

Burghardt wurde von Professor Paolo Giubellino, dem Wissenschaftlichen Geschäftsführer von FAIR und GSI, und Jörg Blaurock, dem Technischen Geschäftsführer von FAIR und GSI, willkommen geheißen. Sie berichteten ihm in einem gemeinsamen Gespräch über bisherige  Forschungserfolge und das aktuell laufende Forschungsprogramm von GSI sowie auch über die Planungen zur wissenschaftlichen Nutzung der FAIR-Beschleunigeranlage. Burghardt erhielt umfängliche Informationen zum Bau von FAIR und konnte den Baufortschritt auf einer anschließenden Rundfahrt über die Baustelle in Augenschein nehmen.

 

Bei seinem Rundgang durch die bestehende GSI-Anlage konnte Burghardt darauffolgend den Beschleunigerbetrieb im Hauptkontrollraum beobachten. Ebenfalls besuchte er den Experimentierspeicherring ESR und erfuhr mehr über die bei GSI entwickelte Tumortherapie mit Kohlenstoffionen.

 

 




To top

 
(c) 2018 FAIR
  •  Home|
  • Contact