By using the website you agree to the use of cookies. Privacy Information

10.09.2018

 

FDP-Fraktionsvorsitzender im Hessischen Landtag zu Besuch

Landtagsabgeordneter René Rock zu Gast bei FAIR und GSI


V.l. Jörg Blaurock, technischer Geschäftsführer von GSI und FAIR, René Rock, FDP-Fraktionsvorsitzender im Hessischen Landtag, Professor Paolo Giubellino, wissenschaftlicher Geschäftsführer von GSI und FAIR. Foto: Gabi Otto/GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

V.l.: Ingo Peter, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, René Rock, FDP-Fraktionsvorsitzender im Hessischen Landtag, Jörg Blaurock, technischer Geschäftsführer von GSI und FAIR.

Anfang September besuchte René Rock, FDP-Fraktionsvorsitzender im Hessischen Landtag, den Campus von FAIR und GSI. Das aktuelle Forschungsprogramm und der Fortschritt des FAIR-Projekts waren zentrale Themen des Besuchs. Begleitet wurde René Rock von Brian Röcken, dem Bezirksverbandsvorsitzenden der Jungen Liberalen Südhessen. Der wissenschaftliche Geschäftsführer Professor Paolo Giubellino, der technische Geschäftsführer Jörg Blaurock und der Leiter der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ingo Peter hießen die Gäste willkommen.

 

Den beiden FDP-Politikern wurde in einer Präsentation die GSI-Forschung und das FAIR-Projekt vorgestellt, eines der größten Forschungsvorhaben für die Spitzenforschung weltweit. Die Geschäftsführung erläuterte in einem gemeinsamen Gespräch außerdem die Pläne zur wissenschaftlichen Nutzung der zukünftigen Beschleunigeranlage, die strategischen Ziele von FAIR und GSI und berichteten im Rahmen dessen von der Weiterentwicklung des Campus.

 

Während eines Rundgangs durch die Forschungsanlage informierten sich die Besucher über bisherige Forschungserfolge von GSI – von der Krebstherapie mit Ionen über die Entdeckung neuer Elemente bis hin zur Erzeugung kosmischer Materie am HADES-Detektor. Bei der Besichtigung wurde deutlich, dass die Hochtechnologie-Entwicklungen für das Großprojekt FAIR bereits in vollem Gange sind. Außerdem konnten René Rock und Brian Röcken den Baufortschritt bei einer Rundfahrt über die FAIR-Baustelle direkt in Augenschein nehmen. Auf dem 20 Hektar großen Areal laufen aktuell die Rohbauarbeiten für den zentralen Ringbeschleuniger SIS100 und die Baugrube für den ersten der künftigen Groß-Experimentierplätze wird ausgehoben.

 

 




To top

 
(c) 2018 FAIR
  •  Home|
  • Contact